Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Gut zu Vögeln

Kinder, es gibt eine Sache, die frage ich mich offen und ehrlich und richte mich damit auch an Euch: müssen die Deutschen eigentlich jeden Kino-Film versauen?
Kürzlich versuchte ich meinen letzten Reinfall, was den Deutschen Film betrifft, zu verdrängen (ich gehe davon aus, dass "Macho Man" es nicht bis ins DVD-Regal schafft) und eilte mit beschwingtem Schritt ins Kino um mir das Meisterwerk "Gut zu Vögeln" nach dem gemeinsamen Drehbuch von Mira Thiel, Judith Bonesky und Friederich Oetker anzuschauen. Die ersten Minuten habe ich so laut gelacht, dass die Leute hinter mir und um mich herum wahrscheinlich dachten, ich sei nicht ganz dicht. Aber hey, Nora Tschirner als Albino-Mann mit sächsischem Akzent und absolut fragwürdiger Gesinnung gepaart mit Phrasendreschereien vom Feinsten und absoluter Ernsthaftigkeit war in jeglichem Sinne zu geil um mich nicht herzhaft darüber zu amüsieren. Kinder, was habe ich gelacht. Mein Bruder würde jetzt sagen: "Dafür hat sich d…

Choices