Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2014 angezeigt.

Eine Liste zum Leben verbessern

10 Tipps für den optimalen Schönheitsschlaf

Kinder, die folgenden Tipps der Stylebook.de-Redaktion möchte ich Euch nicht vorenthalten. Denn je schöner wir schlafen, desto schöner wachen wir auf. Ich wünsche Euch einen fabelhaften ruhigen Abend und später eine Gute Nacht. Happy reading!

Die STYLEBOOK.de-Redaktion hat für Sie die zehn effektivsten Tipps gesammelt, die über Nacht für ein besseres Aussehen sorgen – für den optimalen Schönheitsschlaf. Übrigens: Die Ausrede „Dafür habe ich keine Zeit“ gilt hier nicht. Schlafen muss schließlich jede(r)!
1. Schlafen Sie auf einem Kissen aus Seide oder Satin
Die Fasern von Seide oder Satin sind im Vergleich zur konventionellen Baumwolle glatter – und davon profitieren Haut und Haare. Statt mit Knitterfalten und zu Berge stehenden Haaren wachen sie faltenfrei und (fast) wie frisch gekämmt auf. 
2. Schlafen Sie auf Lavendelblüten
Guter, erholsamer Schlaf ist der beste Schönheits-Booster. Schlaffördernd und beruhigend wirken zum Beispiel die ätherischen Öle der Lavendelblüte. Wer nich…

Eine Nacht mit dem Bachelor

Kinners, nee, darauf haben wir doch alle sehnsüchtig gewartet! Oder liege ich da vielleicht falsch?! Mein sagenumwobener Ex (gut, mein Ex-Nachbar, ich gebe es ja zu, aber es ist ja nun auch nicht so, dass Ihr das nicht auch wüsstet!), will am heutigen Samstag mit uns im Sophienhof und im Holstentörn bei Karstadt bei "Kiel's längster Nacht" tanzen! Und feiern. Und Rosen verteilen? Und uns tief in die Augen blicken und die berühmt berüchtigte Frage stellen, die nur der Bachelor selber so herrlich dümmlich fragen kann: "Wie gehddes Dir?" Wird da aus "Kiel's längster Nacht" am Ende gar "Die Nacht der Rosen" und Kiel's willige Singlefrauen können nicht nur auf irgendeine x-beliebige, sondern sogar auf die heißbegehrte letzte Rose des blonden Junggesellen hoffen? Also, liebe Bachelor-verliebten Damen an der Waterkant, aufgepasst! Ihr könnt Euch mit Sicherheit zumindest einen Tanz mit dem dumpfbackigen selbstverliebten TV-Star sichern, wenn…

Unglückliche Schullaufbahn

Kinder, es gibt Highlights, die muss man einfach teilen. Und eines davon folgt auf dem Fuße. Neulich an der Kasse kommt ein junges Mädchen mit einem ziemlich hässlichen Mickey-Mouse-Pullover auf mich zu. Ja, ich weiß, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, also sei das hier nur nebensächlich erwähnt. Der Pullover kostete regulär 24,99 Euro (ein stolzer Preis für solch einen hässlichen Pullover, ups, sorry, ich wollte mich ja auf den Inhalt der Geschichte konzentrieren) und war auf 50% Rabatt reduziert. Das Mädchen fragt mich: "Ich wollt' mal fragen was der kostet!" Ich antworte: "Kannst Du das denn nicht selber ausrechnen?" - "Nein." Ach so. Ich, ebenfalls um keine schlagfertige Antwort verlegen: "Ja, die Hälfte von 25 Euro? Ist: 12,50 Euro, oder?" - "Ääähhh...??? Ja...???" Wenige Minuten später steht sie dann wieder vor mir und will den besagten Pullover kaufen. Ich versuche sie ob der eben beschriebenen Peinlichkeit noch…

10 Looks that never go out of Style - Mein Favorit: Roter Lippenstift

Kinder, wenn Ihr in die Suche nach dem richtigen roten Lippenstift für Euch investiert, legt Ihr den Grundstein für eine lebenslange Liebesbeziehung. Meine wunderbaren alten Freundinnen aus meiner absoluten Lieblings-Serie aus frühen Teenager-Tagen Jennie Garth (Kelly), Shannen Doherty (Brenda) und Tori Spelling (Donna) beweisen, dass der richtige rote Farbton (nicht zu ziegelrot, nicht zu leuchtend) auch die leidenschaftlichste Beziehung mit Jason Priestley (Brandon) überlebt. So zumindest steht es auf der amerikanischen Website des People Magazine. Aber ich sehe das ganz genauso! Erst kürzlich habe ich meine Vorliebe für Lippenstifte für mich entdeckt und muss mich mittlerweile immer wieder bremsen, wenn ich eine neue tolle Farbe entdecke. Es macht halt einfach zu viel Spaß immer auch wieder mal etwas Neues auszuprobieren. Ganz im Sinne von Barney Stinson, dessen Leitspruch „Neu ist immer besser!“ lautet. Na, zumindest einer seiner Leitsprüche. Und eigentlich habe ich den perfek…